Dr. med. Bettina Wloka | Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren  in Ratingen Breitscheid
Bild-Schroepfen

Schröpf-Therapie - Ein Naturheilverfahren

Die Schröpftherapie ist ein jahrtausendealtes Behandlungsverfahren. Bei Erkrankungen innerer Organe oder Gelenke projizieren sich ganz spezifische Reflexpunkte an die Körperoberfläche. Diese Punkte sind sog. Trigger points, Irritationszonen im Bereich der Wirbelsäule (paravertebral) sowie muskuläre Maximalpunkte (Muskelverhärtungen). Die meisten Schröpforte befinden sich am Rücken. Mit der Schröpftherapie kann man das Selbstregulationsprinzip an entscheidender Stelle anstoßen. Das Immunsystem wird aktiviert und es kommt zu einer vegetativen Funktionsanregung.

Einsatzgebiete (Indikationen)

  • Rückenschmerzen (auch BWS oder LWS Syndrom)
  • Chronische Schwächezustände
  • Rheumatische Erkrankungen

Diese Therapie ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung.

Dr. med. Bettina Wloka   Kölner Str. 2    40885 Ratingen-Breitscheid    Tel. 02102 / 9977 - 422