Dr. med. Klaus-Peter Wloka - Orthopädische Praxis in DüsseldorfZum Impressumzurück zur StartseiteDr. med. Klaus-Peter Wloka - Orthopädische Praxis in Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

Osteoporosebestimmung

Die Osteoporose ist eine systemische Erkrankung des Skeletts, gekennzeichnet durch eine Verringerung der Knochenmasse und die Verschlechterung der Mikroarchitektur des Knochengewebes. Folge ist eine erhöhte Anfälligkeit für Knochenbrüche.

Diese, besonders im höheren Lebensalter auftretende Erkrankung, ist sowohl genetisch veranlagt als auch durch bestimmte Faktoren beschleunigt: bestimmte Medikamente haben einen schlechten Einfluß auf den Knochenstoffwechsel  z.B. Kortison, aber auch Alkohol und Nikotin führen zu übermäßigem Knochenabbau. Ein Mangel an körperlicher Aktivität und eine kalziumarme Ernährung tun ihr übriges dazu.

Die Vorsorge und Kontrolle durch ULTRASCHALL OSTEODENSITOMETRIE erlaubt eine sichere Bestimmung des individuellen Risikos, einmal eine osteoporotisch bedingte Fraktur (Knochenbruch) zu erleiden.

Das Verfahren ist einfach in der Anwendung, schmerzlos und nebenwirkungsfrei! Die Untersuchungsdauer beträgt ca 10 min.

 

 

Sie befinden sich auf der Seite:

 

 

Osteoporosebestimmung

 

 

Knochen-Wirbelsäule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orthopädische Praxis Dr.  Klaus-Peter Wloka, Düsseldorf, Schwerpunkte Orthopödie, Orthopädie, Chirotherapie und Sportmedizin. 3D-Wirbelsäulenvermessung. Orthopäde, Orthopädische Praxis, Sportmedizin, Wloka, Arzt, Facharzt, Medizin,  Akupunktur, Bioelektrostimulanztherapie, Frequenztherapie, Knorpelaufbautherapie,  Reizstrom, Ultraschall, Extension und Eis- bzw. Wärmetherapie , diadynamische Ströme galvanische Ströme Interverensstrom Hochvolt Mikrowelle Ultraschallbehandlung Extensionsbehandlung Eis- und Wärmebehandlung Schmerzbehandlung im Rahmen der Tens-Therapie, Einlagenversorgung, Bandagen und Orthesen, Röntgendiagnostik, Ultraschall, Gutachen, Tens-Therapie,